Themen

» Druckansicht

Artikel vom: 17.08.2021

SeniorenUnion Kamen mit Wahlstand gibt Startschuss

Seit dem 23.08.2021 kann im Rathaus gewählt werden. Darauf wies die SeniorenUnion mit einem Informationsstand in der Kamener Fußgängerzone hin. Hubert Hüppe, hiesiger CDU-Kandidat für den Bundestag stellte sich den Bürgerinnen und Bürgern zum Gespräch.



(Foto: Korte / CDU Kamen: 3.v.l. Hubert Hüppe, CDU-Bundestagskandidat)

„Senioren sind immer sehr am Wahlgeschehen interessiert“, so der Vorsitzende der SeniorenUnion Kamen, Ernst-Dieter Standop. Das könne man auch an der hohen Wahlbeteiligung der über 60-jährigen Mitbürger/-innen feststellen.

Hubert Hüppe nahm die Gelegenheit wahr, diskutierte und argumentierte mit Bürger/-innen die anstehenden politischen Themen. Insbesondere verwies er auf ein politisches Handeln, das auch in der Zukunft das Leben gestaltbar macht. Themen wie der Schutz der Schöpfung, soziale Teilhabe und Rentenpolitik waren viel gefragt an dem Morgen.

Besonders hofft die CDU und die Seniorenunion, dass viele Wähler/-innen zur Wahlurne gehen oder schon die Briefwahl im Vorfeld durchführen. Eine hohe Wahlbeteiligung sei wichtig um radikalen Gruppierungen, worunter nach CDU-Meinung sowohl die AFD, als auch DIE LINKE gehören.






Scroll to Top