Themen

» Druckansicht

Artikel vom: 13.09.2021

Ministerin Ina Scharrenbach am 10.09.2021 auf dem Kreisparteitag geehrt


Bild ( CDU Kreis Unna ) Es gratulierten (Foto, von links nach rechts): Wilhelm Kemna (Stadtverbandsvorsitzender CDU Kamen),
Hubert Hüppe (Bundestagskandidat WK Unna I), Marco Morton Pufke (Kreisvorsitzender), Arnd Hilwig
(Bundestagskandidat WK Hamm-Unna II)

Landesministerin Ina Scharrenbach wurde in der Versammlung des Kreisparteitags der CDU Kreis Unna
am 10.09.2021 für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der CDU Kamen geehrt.
Ein praller Terminkalender und die immer wieder aufkeimende Pandemielage hatte es in der
zurückliegenden Zeit unmöglich gemacht, Ina Scharrenbach für ihre 25 Jahre währende Mitgliedschaft in
der CDU Kamen in den Reihen der Kamener Mitglieder zu ehren. Eine günstige Gelegenheit zur Ehrung
ergab sich nunmehr zum Kreisparteitag, bei dem Ina Scharrenbach gerade frisch und zugleich erneut
zur stellvertretenden Kreisvorsitzenden gewählt wurde. Nicht ihre einzige Parteifunktion; Ina
Scharrenbach ist inzwischen auch Vorsitzende der LandesfrauenUnion, stellvertretende
Parteivorsitzende der LandesCDU NRW sowie Mitglied im Bundesvorstand der Partei. Eine beachtliche
politische Karriere, die sie sich selbst hart erarbeitet hat. Ihre Zielstrebigkeit, ihr kämpferisches Auftreten,
ihr Arbeitseifer sowie ihr Vermögen, anderen aufmerksam zuzuhören, sich mit den Problemen zu
befassen und Lösungen auf den Weg zu bringen, haben ihr den Weg bereitet, der sie schließlich auch
verdient Ministerin des Landes NRW hat werden lassen. Für ihre Zukunft wünschen ihr alle das Beste
sowie eine weiterhin erfolgreiche Fortsetzung ihrer politischen Arbeit.

 






Scroll to Top