Themen

» Druckansicht

Artikel vom: 02.06.2022

CDU Kamen diskutiert Zukunft in der Landwirtschaft

Die Kamener CDU lädt zu einer offenen Diskussionsveranstaltung am 10.06.2022 auf den Hof Middendorf in Kamen-Heeren-Werve ein. Thema ist die Zukunft der Landwirtschaft, angesichts vieler derzeitiger Herausforderungen.



(Foto: Büro Dr. Vogt)

Der CDU Bundestagsabgeordnete Dr. Oliver Vogt, Mitglied im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft konnte für diese Veranstaltung gewonnen werden. Dieser wird einen Impulsvortrag halten, anschließend sollen Meinungen und Möglichkeiten diskutiert werden. „Wir wollen das Thema diskutieren, weil es für die Lebensgrundlage von besonderer Bedeutung ist“, so CDU Vorsitzender Ralf Eisenhardt. Daher sei er auch sehr dankbar und froh, dass diese Veranstaltung in einem landwirtschaftlichen Betrieb stattfinden kann.

Dr. Vogt ist im Ausschuss Berichterstatter der CDU/CSU Fraktion für die Themen:

  • Digitalisierung / Smart Farming
  • Landtechnik
  • Forschung insbesondere Ressortforschung
  • Pflanzenzucht, Saatgut, Gentechnik, Neue Züchtungsmethoden, Biopatente
  • Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien


(Foto: Symbolfoto/Pixabay)

Preissteigerungen in der Lebensmittelversorgung, höhere Produktionskosten, Ernährungssicherheit, Klimawandel sind Schlagworte, über die wir täglich in den Zeitungen lesen oder in den Nachrichten erfahren. Zudem gehen die Menschen sorgsamer mit Ernährungsfragen um. Es geht alle Menschen an! Damit steht insbesondere die Landwirtschaft vor sehr großen Herausforderungen. Eisenhardt: „Politisch müssen Fragen beantwortet werden, damit die im Zusammenhang stehenden Zukunftsfragen von den landwirtschaftlichen Betrieben, verbrauchergerecht und wirtschaftlich geleistet werden können.“

Die CDU richtet diese Einladung besonders auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger und Landwirtinnen und Landwirte. „Wir erwarten einen spannenden Dialog“, meint Eisenhardt abschließend.



(Foto: Eisenhardt)








Scroll to Top