Themen

» Druckansicht

Artikel vom: 06.12.2022

Grüne Garagendächer für den Klimaschutz


(Foto CDU Kamen)

Die CDU Ortsunion Kamen Methler widmete sich der Thematik Dachbegrünung mit einem Infostand in einer begrünten Garage. Für die fachlichen Fragen und Meinungen stand Dachdeckermeister Memet Güven zur Verfügung. Der Garagenbesitzer und Mitgastgeber Franz-Josef Meschede, der seine Garage als Anschauungsobjekt zur Verfügung stellte, berichtete von seiner eigenen Umsetzung.

Welche Beitrag kann ein grünes Garagendach oder ein grünes Carport für den Klimaschutz leisten? Welchen Aufwand bringt eine solche Anlage mit sich?

Diese und weitere Fragen beantwortete Herr Güven im Interview mit Sarah Grüneberg, stellv. Vorsitzende der CDU Ortsunion Kamen Methler. Auf die Frage nach den verschiedenen Arten der Dachbegrünung erklärte Güven, dass auf Garagen und Carports hauptsächlich extensive Begrünungen zum Einsatz kämen. Extensive Begrünung benötigt nach der einmaligen Fertigstellung wenig Pflege. Von den baulichen Gegebenheiten her eignen sich viele Garagen mit einer Betondecke, ein Statikgutachten kann genauere Angaben dazu machen. Auf das Dach muss eine Wurzelsperre aufgebracht werden, darüber kann man mit dem eigentlichen Gründach beginnen. Zu den Voraussetzungen und Möglichkeiten der Umsetzung konnte Güven viele Detailfragen der Interessierten beantworten.



Im zweiten Teil der Informationsveranstaltung berichtete Garagenbesitzer Franz-Josef Meschede über seine eigene Umsetzung. Meschede hat sich für fertig bepflanzte Module entschieden, die einfach wie ein Puzzle zusammengesetzt werden können und die Entwässerungsfunktion schon integriert haben. Für die Materialkosten hat der Garagendachbesitzer einen Förderantrag bei der Stadt Kamen gestellt. Der Rat der Stadt Kamen hat das Förderprogramm „Artenreich und bunt“ im Juni beschlossen und fördert somit maximal 50% der Kosten, jedoch nicht mehr als 500€. Weitere Informationen zu den Förderbedingungen und Voraussetzungen sind auf der Seite der Stadt Kamen zu finden (https://www.stadt-kamen.de/wirtschaft-bauen-planung/wohnen-bauen-umwelt/3710-artenreich-und-bunt-neues-foerderprogramm-zur-begruenung-von-garagen-und-carports-2). „Es freut uns sehr, dass die Kamener auf diese Weise einen kleinen Beitrag zum Klimaschutz leisten und sich der Rat einstimmig für die Unterstützung dieser Maßnahmen ausgesprochen hat“, fasst der Vorsitzende der CDU Ortsunion Methler die Veranstaltung zusammen. 

 






Scroll to Top